Willkommen auf der Startseite

2 Jahre Förderverein  -  wie geht’s weiter ?

Zwei Jahre Förderverein der Kita Pinocchio e.V., die erste Amtszeit des Vorstandes ist um - Zeit einen Rückblick zu wagen und natürlich auch einen Ausblick …
Bisher sind wir ein vielleicht eher kleiner Verein von ca. 30 Mitgliedern mit einem aktuellen Guthaben von ca. 1300€.
An dieser Stelle vielen Dank an alle Mitglieder und Spender!
Was haben wir mit euren Beiträgen angefangen?
Die Sommerfeste der Kita sind immer ein schöner Jahreshöhepunkt im Alltag der Kinder. Die letzten beiden Jahre unterstützten wir das Sommerfest jeweils mit Ponyreiten, einem Eisstand und einer Hüpfburg. Wo sonst normalerweise die Eltern in die Tasche greifen müssen, konnte man dies einmal kostenlos genießen. Der große Andrang an diesen Stationen zeigte uns, dass wir damit richtig lagen und so soll dies zur Tradition werden. Der weihnachtliche Plätzchenbasar und der Kinder-Kleider-Basar erfreuten sich ebenfalls großer Beliebtheit. Und nicht zuletzt hat wohl allen der Trommelworkshop beim Indianerfest großen Spaß gemacht.
Nun steht die nächste Vorstandswahl an, das Finanzamt prüft zum ersten Mal und neue spannende Projekte kündigen sich an. Man könnte sagen, wir befinden uns gerade in einer Umbruchphase mit Potential.
Da freut es uns besonders, dass sich einige neue Mitglieder sehr engagieren und ihre Ideen einbringen.
Zum Beispiel Christian Muth, der sich für den Verein nach einem Puppentheater oder ähnlichem umschaut und hier Kontakte knüpft. Oder Julia Unger (j.unger dialog) die drei tolle Rollups (große Aufstellbanner) für uns entworfen hat. Beim kommenden Treffen können alle darüber abstimmen. Das sind nur zwei aktuelle Beispiele …
Aber unser größtes und aufregendstes Projekt dieses Jahr wird der Fußball-Club sein: Frau Eifler wurde aufmerksam auf ein Angebot des FC Carl Zeiss Jena und der Kinder und Jugendfußballstiftung Jena zur Durchführung einer Fußball AG. Diese AG findet wöchentlich dienstags und für die teilnehmenden Kinder kostenlos in der Halle des DRK (beim POM) statt. Ziel der AG ist es, die kleinen an den Sport heranzuführen und natürlich Nachwuchs zu fördern. Ein in Jena aktiver Fußballverein (in unserem Fall der FC CZ) stellt den Übungsleiter, und die Fußballstiftung unterstützt mit Personalkosten und Trainingsmaterial. Die Kita und damit die Eltern müssten die Hallenmiete tragen. Doch diesen Part wollen übernehmen wir, indem wir die Halle als Verein mieten. In Ferienzeiten besteht zudem die Möglichkeit, die Halle anderweitig zu nutzen. Der Fußballclub soll für Mädchen wie Jungen gleichermaßen sein.
Da werden doch wohl einige Herzen höher schlagen!
Sie sehen, es ist einiges geplant! Für eine gelungene Vereinsarbeit wünschen wir uns noch mehr neue Mitglieder, die uns finanziell und auch tatkräftig unterstützen wollen.
Zum Schluss wollen wir es nicht versäumen, allen aktiven Mitgliedern besonders zu danken. Allen voran unserem Vorstand Daniela Erhardt und Doreen Schneider sowie dem Schatzmeister Ronald Enke. Yvonne Salomon als Initiatorin. René Keil für die Betreuung der Website und Andrea Deckert für die kurzweiligen Texte dafür. Silvia Rißner für die Erstellung der Flyer und allen anderen. Nicht zuletzt auch ein Dankeschön an die Leitung der Kita Frau Eifler und den Erzieher/innen für Ihre Unterstützung.
Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Erziehern der Kita Pinocchio eine gute Zeit.
Der Förderverein der Kita Pinocchio e.V.

Helfen Sie mit, denn helfen geht ganz einfach! Machen Sie Ihre Bestellung im Internet das nächste Mal einfach über unsere Spendenseite! Einfach auf einen der Partner klicken und von dort aus Ihre Bestellung tätigen. Keine Mehrkosten für Sie und eine große Tat für die Kinder. Danke!

Unseren aktuellen Flyer über uns und die Anmeldung finden Sie hier.

 

 
 
porno